Das VP83 LensHopper Kondensator-Kameramikrofon gestattet detaillierte, hochauflösende Audioaufnahmen zu Videoaufzeichnungen mit digitalen Spiegelreflexkameras. Es ist ultrakompakt, extrem leicht und gleichzeitig äußerst robust. Es ist zudem unempfindlich gegenüber unerwünschter Nebengeräusche bei Außenaufnahmen.

Hauptmerkmale

  • kompaktes Richtrohr-Kondensatormikrofon zum Einsatz mit digitalen Spiegelreflexkameras und tragbaren Audio-Recordern
  • stark gerichtete Supernieren-/lobäre Richtcharakteristik
  • natürliche Klangreproduktion mit weitem Frequenzbereich, hoher Eingangsempfindlichkeit, sehr geringem Eigenrauschen und druckvollem Bassfrequenzgang
  • dreistufiger Audio-Gainschalter (-10 dB, 0 dB, +20 dB)
  • schaltbarer Low Cut Filter zur Reduktion tieffrequenter Störgeräusche
  • integrierte elastische Aufhängung aus Rycote® Lyre® für bestmögliche Entkopplung von Vibrationen und mechanischen Geräuschen
  • Schaumstoff-Windschutz schützt bei Außenaufnahmen vor Windgeräuschen, ohne die Klangqualität zu mindern, kompatibel zum synthetischen Windschutzfell Rycote Windjammer® für besonders windige Umgebungen

Beschreibung

Wo kann das VP83 eingesetzt werden?

Es bietet die einfache Aufnahme von hoch aufgelösten, detailreichen Audiosignalen bei Videoaufzeichnungen mit digitalen Spiegelreflexkameras. Es kann zudem in Kombination mit tragbaren Audio-Recordern eingesetzt werden. Das integrierte 3,5-mm-Spiralkabel kann direkt an den Audioeingang des Aufnahmegeräts angeschlossen werden.

Welchen Klangcharakter fügt es zur Videoaufnahme hinzu?

Das VP83 erreicht dank seines breiten Übertragungsbereichs, der hohen Empfindlichkeit, äußerst geringem Eigenrauschen und vollmundiger Bassreproduktion eine sehr natürliche Audiowiedergabe. Das Richtrohrformat liefert eine Supernieren-Richtcharakteristik. Hierbei handelt es sich um eine streng direktional ausgerichtete Richtcharakteristik, die eine außergewöhnlich gute Unterdrückung unerwünschter Hintergrundgeräusche ermöglicht. Ein dreistufiger Gainschalter (-10 dB, 0 dB, +20 dB) erlaubt eine Anpassung an den Pegel unterschiedlicher Schallquellen.

Wie kommt das VP83 mit den wechselnden und anspruchsvollen Umständen bei Außenaufnahmen zurecht?

Man kann nie wissen, welche Umstände einen bei Aufnahmen außerhalb des Tonstudios erwarten. Entsprechend wurde das VP83 so konzipiert, dass es den typischen Anforderungen bei Filmaufnahmen im Freien bestens gerecht wird:

  • schaltbarer Low Cut Filter zur Reduzierung tieffrequenter Störgeräusche
  • integrierte elastische Aufhängung aus Rycote® Lyre®, exklusiv für das VP83 entworfen, liefert überragende Entkopplung von Vibrationen und mechanischen Geräuschen
  • Der mitgelieferte Schaumstoff-Windschutz schützt bei Außenaufnahmen vor Windgeräuschen, ohne Beeinträchtigung der Klangqualität
  • synthetisches Windschutzfell Rycote Windjammer® zur Nutzung mit dem VP83
  • überragende Unempfindlichkeit gegen Funkstörungen zum Schutz vor ungewollten Tonartefakten durch Mobiltelefone oder andere Funkgeräte

Mitgeliefertes Zubehör

Abbildung Shure VP83 LensHopper™ Kondensator-Kameramikrofon
Anzahl Artikelbezeichnung
1 Windscreen

Verfügbare Versionen

VP83

UVP ab* 215,00 €
* Unverbindliche Preisempfehlung ab

Spezifikationen

Technische Spezifikationen

Gewicht:
133 g
Höhe x Breite x Tiefe:
150.0 × 84.0 × 43.0 mm
Übertragungsbereich:
50 Hz – 20 kHz
Frequenzgang:
Kontouriert
Empfindlichkeit:
-36.50 dBV/Pa – 14.90 mV/Pa
Äquivalentes Eigenrauschen:
17,4 dB
Maximaler Schalldruck:
129 dB
Wandler-Typ:
Kondensator
Richtcharakteristik:
Lobar
Schaltbarer Low-Cut:
Nein
Anschlüsse:
3,5 mm Klinke
Dämpfungsglied:
Ja
Auswechselbare Kapsel:
Nein
Hauptfunktion:
Broadcasting
Kopfhörer-Ausgang:
Nein
Benötigt Phantomspeisung:
1 AA Battery VDC
Kapsel:
Fest
Frequenzgang :
Shure VP83 LensHopper™ Kondensator-Kameramikrofon Frequenzgang

Weitere technische Spezifikationen

Weitere Spezifikationen:
  • Power Requirements: 1 AA battery (Alkaline, NiMH, Rechargeable Li-Ion)
  • Battery Life: 130 Hours (Alkaline)

Downloads

Vergleichbare Produkte

Optionales Zubehör

Verwandter Inhalt

faq

Aus welcher Maximalentfernung kann eine Person vom Mikrofon aufgenommen werden?

Aus physikalischen Gründen und wegen des Abstandsquadratgesetzes gilt: je näher man sich am Mikrofon befindet, umso besser. Ein auf einer Kamera montiertes Mikrofon ist immer ein Kompromiss. Idealerweise trägt der Sprecher ein Ansteckmikrofon oder die Mikrofone befinden sich in einem Radius von 30 cm, unabhängig davon, welches Mikrofon genutzt wird. Verwenden Sie Ihre Ohren und hören die Schallquellen über Kopfhörer ab. Pegeln Sie die Verstärkung entsprechend der integrierten Pegelanzeigen ein.

Wie viel Audiomaterial kann ich auf den Flashspeicher aufzeichnen?

Das hängt immer von der Qualität und dem Format der aufgenommenen Audiosignale ab, wie auch vom verfügbaren Speicherplatz auf der SD-Karte.

Worin unterscheiden sich die beiden Modelle?

Das VP83F nutzt die integrierte Aufnahmeoption auf einen Flashspeicher. Dies bietet den Vorteil, dass Audiosignale direkt im Mikrofon aufgenommen werden können und nicht durch rauschende Vorverstärker von z. B. DSLR-Kameras laufen müssen. Darüber hinaus verfügt es über eine Anzeige, die einen Überblick der wichtigsten Signalanzeigen (Audio und Batterie) bietet.

Komplettübersicht aller Shure FAQs

Für Anwender dieses Produkts interessant...