Update from the Road

Auf der Suche nach Europas besten Straßenmusikern befindet sich Marten Berger in seinem umgebauten VW-Bus nun schon seit vier Monaten auf einer regelrechten Musik-Odyssee.

In einem alten Eiswagen, den er zu einem mobilen Aufnahmestudio umgebaut hat, durchreist der 24-jährige Musikproduzent Europa und nennt sein Projekt Smells Like Van Spirit.

Shure ist bei Martens Suche nach talentierten Straßenmusikern zwischen Helsinki und Lissabon dabei. Zuletzt haben wir ihn bei einem Stopp in Berlin getroffen.

Marten wirkte sehr entspannt und erzählte von seiner Reise durch Skandinavien und das Baltikum während des Sommers.

„Ich bin jetzt seit drei Monaten unterwegs und mir geht es sehr gut“, erzählte er Shure an einem ruhig gelegenen Ort inmitten der deutschen Hauptstadt, an dem er mit seinen Bus campt. „Es braucht mehr Zeit als erwartet, aber ich bin total happy mit diesem Projekt und meiner Reise.“

Trotz der Ungewissheit und den Herausforderungen, die der ständige Wechsel in eine neue Stadt mit sich bringt, genießt Marten seine Zeit als musikalischer Vagabund.

„Man lebt wirklich von einem Tag zum nächsten und ist durch nichts eingeschränkt.“

Hier findet ihr das Update zu Martens Reise.

In Berlin hat Marten den Rapper Infidelix getroffen. Seit drei Jahren tritt der 31-jährige Texaner mit seiner Musik auf den Straßen der Hauptstadt auf.

Wenn ich nicht jeden Tag auf der Straße spiele, fühle ich mich nicht okay“, sagte er, bevor er in Martens Bus seinen Song „Megaman“ aufnahm. „Und ich will an Plätzen spielen, an denen ich vorher noch nie war.“

Nachdem er sich mit einer veganen Grillwurst gestärkt hatte, legte Infidelix mit seinem Gitarristen Mario los und spielte den Song mit wenigen Takes ein.

„Es war toll, mal was anderes aufzunehmen. Ich will ja nicht nur Singer-Songwriters mit Gitarren hören“, so Marten nach der Session.

Hier könnt ihr die Berliner Aufnahmesession ansehen.

 

Shure unterstützt Martens Projekt sowohl finanziell als auch mit Studio-Equipment und wird ihm während seiner Reise regelmäßig über die Schulter schauen. Ihr könnt seine Route auf der folgenden Website verfolgen: www.smellslikevanspirit.eu

Hier geht es zur letzten „Van Session“ und allen anderen bisherigen Aufnahmesessions:

Verwandte Artikel