Shure DDS 5900 Digitales Diskussionsystem an der New York University School of Law

 

Die New York University School of Law (NYU Law) ist eine der angesehensten Universitäten für Rechtswissenschaften in den Vereinigten Staaten. Im Besprechungsraum der in Greenwich Village ansässigen Universität haben Persönlichkeiten aus den Bereichen Regierung, Wirtschaft und Recht die Möglichkeit, Reden abzuhalten oder an Podiumsdiskussionen teilzunehmen. Natürlich sind bei solchen Veranstaltungen die Optik und Audioqualität ebenso wichtig wie die Sprachverständlichkeit. Diese Voraussetzungen im Hinterkopf, entschied sich Kevin Fox, Associate Director of Media Service an der NYU Law, dafür, das digitale Diskussionssystem Shure DDS 5900 mit 40 Kanälen zu installieren. Diese Allround-Lösung ermöglicht es dem NYU Law Personal, die Audio Performance maßgeschneidert an die verschiedenen Meeting-Bedingungen anzupassen und sämtliche Faktoren, welche die Performance beeinflussen, wie beispielsweise die Raumakustik, die Größe des Besprechungstisches und die Bestuhlung, zu berücksichtigen.

Die Anforderungen der NYU Law waren klar definiert: Es sollte ein flexibles und mobiles System mit einfachem Setup sein. Die Universität verfügt über 30 Konferenzräume und Hörsäle, die unterschiedliche Anwendungen aufweisen. Um die Räume zu bespielen, stellte sich das DDS 5900 als perfekte Audiolösung heraus. Fox merkte auch an, dass, für die in der NYU Law oftmals stattfindenden, hochkarätigen Meetings der edle Look des Systems entscheidend war, wobei die Zuverlässigkeit, für die Shure in der Audio-Industrie bekannt ist, ebenfalls gewährleistet wird.

Mit den derzeit 40 Kanälen DDS 5900 können Konferenzen mit bis zu 250 Teilnehmern abgehalten werden. Das System unterstützt vier verschiedene Mikrofoneinstellungen: Automatisch, First-In/First-Out, Manuell und VOX (Sprachaktivierung) und ist damit sehr vielseitig. Ein weiteres Feature ist die Steuerung über Tablet oder PC mittels browserbasierter Software bzw. einer Kontroll-Software von Drittanbietern.

Kundenanforderung

Als Veranstaltungsort, in dem eine Vielzahl an Reden und Podiumsdiskussionen im Regierungs-, Wirtschafts- und Rechtsbereich stattfinden, sind die Anforderungen an das Konferenzsystem entsprechend hoch. Neben der Soundqualität musste daher natürlich auch die Ästhetik passen.

Lösung

Kevin Fox, Associate Director of Media Services an der NYU Law, hat sich nicht nur aus Kostengründen für das DDS 5900 Digitale Diskussionssystem entschieden; auch der Formfaktor und die Performance spielten bei seiner Entscheidung eine wichtige Rolle.

Ergebnis

Die NYU Law ist dank dieser speziellen Installation für sämtliche Anforderungen gewappnet, je nachdem, wie der Raum verwendet wird. Selbst Diskussionen mit bis zu 250 Teilnehmer können über das System realisiert werden.

ÄHNLICHE FALLSTUDIEN

PASSENDE BEISPIELLÖSUNGEN