Veranstaltungsüberblick

Die Medientechnik mit Video und Ton ist heute in der Bildung sowie in der modernen Industriekommunikation nicht mehr wegzudenken. Für ein größeres Unternehmen oder einen Bildungscampus sind funktionierende einheitliche Konzepte erforderlich, um die Funktion im Alltag zu gewährleisten.

An diesem Tag präsentiert Ihnen Shure gemeinsam mit 5 weiteren Marktführern der Branche im gemeinsamen Netzwerk komplette Lösungen sowie bereits realisierte Referenzbeispiele.

Sie erleben live die ganzheitliche Funktion eines modernen Standard – Besprechungs-/ Tagungsraumes inklusive allen erforderlichen Komponenten.

Wir freuen uns, Sie am 16. Mai 2019 in den Räumlichkeiten der Firma Shure in Eppingen begrüßen zu dürfen.

 

Anmelden

Agenda

09.00-09.45: Einlass, Get-together

09.45-10.00: Auftakt und Einstieg Firma Shure Distribution GmbH

10.00-10.45: Gastvortrag:

                      Oliver Mack, Geschäftsführer / Managing Partner, macom GmbH

10.45-11.00: Vortrag 1: Shure Distribution GmbH

11.00-11.15: Vortrag 2: Fohhn Audio AG

11.15-11.30: Vorstellung Ausstellungsbereich

11.30-13.00: Pause & Besichtigung Ausstellungsbereich

13.00-13.45: Gastvortrag:

                      Stefan Obrenovic, Senior Project Manager (BCG Switzerland & BCG Digital Ventures Berlin)

13.45-14.00: Vortrag 3: eyevis GmbH

14.00-14.15: Vortrag 4: Crestron Germany GmbH

14.15-15.00: Pause & Besichtigung Ausstellungsbereich

15.00-15.15: Vortrag 5: Holzmedia GmbH

15.15-15.30: Vortrag 6: WolfVision GmbH

15.30-17:00: Besichtigung Ausstellungsbereich & Ausklang

Zielgruppe

Planer

Endkunden

Partner

Crestron Germany GmbH

Crestron ist seit 50 Jahren am Markt, unterhält weltweit Niederlassungen und bietet Lösungen für den modernen Konferenz- und Meetingraum.

Dies beinhaltet die UC- und Videokonferenztechnik, Raumbuchung, sowie Bild- und Tonübertragung inklusive einfacher Bedienung.

Fohhn Audio AG

SOUNDS PERFECT. IS PERFECT.

Fohhn ist seit 25 Jahren auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von professionellen Lautsprechersystemen für mobile Beschallungen und Festinstallationen spezialisiert.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der ganzheitlichen Systemintegration im Rahmen anspruchsvoller Projekte. Hierbei unterstützt Fohhn seine Kunden von der Systemplanung über die Einmessung bis hin zur Endabnahme.

Für Fohhn ist die einwandfreie Integration in Raum und Bühne genauso wichtig wie perfekter Klang, exzellente Sprachverständlichkeit und hohe Funktionalität. Ein hochwertiges, ansprechendes Lautsprecherdesign mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten trägt ebenso dazu bei wie der Einsatz von eigenentwickelten, innovativen Spitzentechnologien wie Beam Steering, 3D-Audio und „AIREA“, dem digitalen Fohhn Audionetzwerksystem.

Eine Entscheidung für ein Beschallungssystem von Fohhn ist eine Entscheidung für intelligente Produkte höchster Qualität, die neben Bedienkomfort und Betriebssicherheit maximale Leistung und beste Klangergebnisse liefern.

Und das alles „Made in Germany“.

Holzmedia GmbH

Holzmedia Smart Furniture – Premium Medienmöbel für Besprechungs- und Konferenzräume

Entstanden aus der traditionsreichen Schreinerei Holz, die schon Möbel baute, als Büros noch nicht Office hießen. 

Fokussiert auf die Anforderungen und Erwartungen der Kunden – sowie auf Innovation und Spezialisierung – bieten wir die perfekte Verbindung von Möbeln und Medientechnik. So erreichen wir, dass die Räume unserer Kunden für Effizienz und gute Ergebnisse stehen. Und wirkungsvolle Visitenkarte sind.

Das belegen große, herausfordernde Individualprojekte. Und ebenso konsequent durchdachte Möbelkonzepte, die den Workflow unserer Partner und Kunden vereinfachen. 

Es gibt Möbel. Es gibt Medientechnik. Und es gibt Holzmedia. Wo wir beides einzigartig verbinden.

WolfVision GmbH

WolfVision ist ein weltweit führender Entwickler und Produzent von innovativen Systemen zur effizienten Wissensvermittlung, Kommunikation und Zusammenarbeit. Universitäten wie Harvard, University College London und Tokyo sowie Unternehmen wie Apple, Audi und Google nutzen die WolfVision Präsentationstechnologie „Visualizer“ sowie das Kollaborationssystem „Cynap“ und die damit verbundenen Kommunikationslösungen. Das österreichische Unternehmen unterhält Tochterfirmen und Büros in den USA, Japan, Singapur, Kanada, Dubai, Norwegen und UK.

eyevis GmbH - a leyard company

Die Firma eyevis aus Reutlingen ist einer der führenden Hersteller im von Großbildlösungen für professionelle Anwendungen. Seit Mai 2018 gehört die eyevis GmbH zur Leyard Unternehmensgruppe, dem Marktführer im Bereich Fine-Pitch LED und ist dadurch verantwortlich für den Vertrieb und den Service von Leyard LED-Produkten und LCD Produkten des Schwesterunternehmens Planar in der DACH Region.

Zum Portfolio der Gruppe gehören eine breite Palette an Direct-LED Produkten für Innen- und Außenbereiche, LCD Bildschirme für Videowände und Einzelanwendungen, interaktive Displays sowie verschiedene IT-Lösungen zur Ansteuerung von Großbildsystemen.

Gastredner

Oliver Mack, Geschäftsführer / Managing Partner, macom GmbH

Oliver Mack ist geschäftsführender Gesellschafter der macom GmbH. Innerhalb der macom Gruppe verantwortet er übergeordnet die Bereiche Markt- und Kundenstrategie, Marketing und Vertrieb, Business Innovation sowie das macomLAB. Seine Expertise in den Bereichen Future Workspace, Brand und Retail Technologien macht ihn zum gefragten Berater führender Mittelständler und Konzerne. 

Als Referent spricht er zur Digitalen Transformation der Arbeitswelt und des Handels und gibt Antworten auf die Frage wie                                      Digitalisierungsstrategien erfolgreich umgesetzt werden.

Vortragsthema:

  • Future Meeting und Collaboration Spaces
  • Standardisierung und User Experience als kritischer Erfolgsfaktor

 

Stefan Obrenovic, Senior Project Manager (BCG Switzerland & BCG Digital Ventures Berlin)

Stefan Obrenovic ist seit fast 10 Jahren als Senior Project Manager bei der Boston Consulting Group (BCG) in der Schweiz tätig und seit einigen Monaten auch für BCG Digital Ventures (DV) in Berlin. In seiner Position verantwortet er das Corporate Real Estate Management für die BCG Büros in Zürich und Genf wie auch neu für BCG DV Berlin. Neben dem strategischen Gebäudemanagement und -leasing leitet er den Umzug des Schweizer Büros in ein neues Gebäude – von der Projektplanung, über den Umbau bis hin zum Einzug der Mitarbeiter. Zuvor war Stefan Obrenovic unter anderem Head of Operations bei der BCG in Zürich, Mitarbeiter des Schweizer Aussenministeriums in Sarajevo und Wien wie auch für das IKRK in verschiedenen Missionen im Ausland tätig.

Vortragsthema:

  • Standard-Produkt in massgeschneitertem Bürogebäude - Warum?

Sprache

Deutsch

Kosten

Kostenfrei

Termine und Anmeldung

Andere Shure Audio Institute Veranstaltungen