Partner

Montreux Jazz Festival

Montreux Jazz Festival 2010 Logo



www.montreuxjazz.com

Seit der Gründung 1967 durch Claude Nobs, wurde das Montreux Jazz Festival im Laufe der Jahre zu einem festen Treffpunkt für Musikliebhaber innerhalb und ausserhalb der Schweiz. Auf den verschiedenen Bühnen des Festivals gaben sich bereits Musikgrössen wie Miles Davis, Ray Charles, David Bowie oder Prince die Ehre. Zur Ursprungsquelle des Festivals, dem Jazz, kamen in kürzester Zeit andere Stilrichtungen hinzu, die sich durch gegenseitiges Interesse und Enthusiasmus für einander auszeichnen.

EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.

EVVC



www.evvc.org
Der EVVC repräsentiert über 600 Veranstaltungszentren, Kongresshäuser, Arenen und Special Event Locations in Europa. Veranstaltungsplaner und Zulieferbetriebe ergänzen das Spektrum und machen den EVVC so zum vielseitigsten Netzwerk der Branche.

APWPT – Association of Professional Wireless Production Technologies e.V.

Association of Professional Wireless Production Technologies e.V.



www.apwpt.org
Der Verein setzt sich auf internationaler Ebene für die effiziente und bedarfs-gesteuerte Bereitstellung und Nutzung von Funkfrequenzen für professionelle Events und Produktionen ein. Ein weiteres Ziel ist die Sicherstellung der Verfügbarkeit dieser Frequenzen in der Zukunft.

SAE Institute – School of Audio Engineering

SAE Institute School of Audio Engineering



www.sae.edu/de
1976 durch den Toningenieur und Produzenten Tom Misner gegründet, bietet das SAE Institute Ausbildungen und praxisbezogenes Training im Medienbereich. Besonderer Wert wird auf die Balance zwischen Theorie und Praxis gelegt.

SOMM – Society of Music Merchants

somm_logo



www.somm.eu
Bereichsübergreifende Organisation der Musikinstrumente- und Musikequipment-Branche. Zu den Hauptzielen gehören die weitere Verbreitung des aktiven Musizierens, die verstärkte Popularisierung des Musizierens über vorhandene und neue Medien, sowie die Stärkung aller dafür nötigen Institutionen.