Wireless Workbench 6

Shure Wireless Workbench 6: Event management und Steuerungssoftware



Planung, Berechnung und Überwachung von Funksetups

Die WWB6 ist die umfangreichste auf dem Markt erhältliche Software zur Überwachung und Frequenzberechnung. Sie bietet eine komfortable Benutzeroberfläche, mit der sich alle Details einer Produktion, von der ersten Planung bis hin zur Live-Performance-Überwachung, verwalten lassen.

Neue Umfangreiche Oberfläche mit WWB6

Mit der neuen Oberfläche ist die Planung, Programmierung und Live Überwachung von im Netzwerk angeschlossenen Geräten einfacher und umfassender.

Verbesserte Messung der HF-Umgebung

Im Netzwerk angeschlossene Axient Spectrum Manager, ULX-D/UHF-R oder PSM 1000 Empfänger können mittels der WWB HF-Scandaten der Umgebung erfassen. Diese Scans werden in der Oberfläche mit hochauflösender Grafik angezeigt und bieten eine umfangreiche Analyse für die Berechnung des Frequenzsetups. 

Bereits abgespeicherte HF-Scans von unterschiedlichen Orten, können in aktuelle Projekte geladen werden. Darüber hinaus stehen aktive TV Sender in einer Datenbank zur Verfügung. So ist eine Berechnung störungsfreier Frequenzen selbst "aus der Ferne" möglich.

Fortschrittliche Frequenzkoordination

Für die Berechnung störungsfreier kompatibler Frequenzen inklusive Ersatzfrequenzen stehen HF-Scan Daten, eine umfangreiche TV-Sender-Datenbank für verschiedene Länder sowie ein schneller Berechnungsalgorithmus mit individuellen Einstellmöglichkeiten, zur Verfügung. 

Live Performance Überwachung

Während der Live Performance ist eine umfangreiche und individuell einstellbare Überwachung der im Netzwerk angeschlossenen Funksysteme möglich. Für jeden Kanal können Audio und HF-Pegel, Batteriezustand und sämtliche weitere Einstellungen individuell anpassbar angezeigt werden. Konfigurierbare Alarm Hinweise warnen bei Ereignissen, die Störungen hervorrufen können - wie beispielsweise niedriger Batteriezustand oder geringer HF-Empfang.  

Kompatibel mit neuen Funksystemen

Die neue Wireless Workbench 6 ist kompatibel mit allen neuen, netzwerkfähigen Shure Geräten wie Axient Komponenten, ULX-D Empfängern und PSM 1000 Sendern. Ältere Geräte wie UHF-R Empfänger werden selbstverständlich weiterhin unterstützt.

Was ist neu in der WWB Version 6.11?

 

Inventory Batch Edits

Durch das Markieren von mehreren Funksystemen bzw. Kanälen können einzelne Einstellungen zeitgleich vorgenommen werden.

Umfangreichere Frequenzkoordination

  • Individuelle Auswahl von Funksystemen aus der Inventory
  • Neuberechnung von Frequenz-Subgruppen ohne Änderung der Inventory
  • Freqeunzen werden nach Störungsfreiheit klassifiziert und können individuell oder automatisch den Funksystemen zugewiesen werden

Verbesserung des Monitor Fensters

  • Übliches Channel Strip Design für alle Gerätetypen
  • Anpassbares Channels Strip Design der angezeigten Informationen
  • Verschiedene Anordungen der Channel Strips (auto, snap, free) ermöglicht eine individuell anpassbare Oberfläche
  • Individuell gestaltete Oberflächen können gespeichert und wieder abgerufen werden

System Vorraussetzungen

Windows: 7, 8
Mac: 10.7 – 10.10
 

Download

 

Wireless Workbench 6 for Windows Download
Wireless Workbench 6 for Mac OS X Download
Wireless Workbench 6 Quickstart Guide (PDF) Download

 


Vorstellung von Wireless Workbench 6 durch proaudio.de

 

Für eine störungsfreie Funktion ist stets auf die aktuelle Firmware zu achten:

 

  • Axient Komponenten: 1.14.6
  • UR4 UHF-R Empfänger: 1.171
  • ULXD4 ULXD Empfänger: 1.4.14
  • P10T PSM 1000 Sender: 1.3.9

 

Wireless Workbench 6 Forum



Wireless Workbench 6 Forum

Besuche das WWB6 Forum für mehr Informationen und aktuelle Themen rund um Wireless Workbench 6.

 

Wireless Workbench 6

Download
Wireless Workbench 6 Forum
Trage dich in unsere E-Mail Liste ein und erhalte alle wichtigen Informationen zu Updates etc. der Wireless Workbench:




Video: Wireless Workbench 6 (Englisch)